Klassischer Nudelsalat Rezept

Klassischer Nudelsalat Rezept

Ein klassischer Nudelsalat ist ein zeitloser Favorit, der in vielen Haushalten als beliebte Beilage oder eigenständige Mahlzeit geschätzt wird. Seine Wurzeln reichen tief in die Traditionen der Hausmannskost, und sein unverwechselbarer Geschmack erinnert an gemeinsame Mahlzeiten und gesellige Zusammenkünfte.

Klassischer Nudelsalat Zutaten:

  • 400 g Nudeln (z. B. Fusilli, Penne oder Farfalle)
  • 1 rote Zwiebel, fein gehackt
  • 1 Paprika (rot oder gelb), gewürfelt
  • 1 Gurke, gewürfelt
  • 200 g Cherrytomaten, halbiert
  • 100 g schwarze Oliven, entsteint und halbiert
  • 150 g Morzarella
  • Frischer Basilikum, gehackt (nach Geschmack)

Dressing:

  • 6 EL Olivenöl
  • 3 EL Rotweinessig
  • 1 TL Dijon-Senf
  • 1 TL Honig
  • Salz und Pfeffer nach Geschmack

Zubereitung:

  1. Die Nudeln gemäß den Anweisungen auf der Verpackung kochen. Abgießen und abkühlen lassen.
  2. In einer großen Schüssel die gekochten Nudeln, gehackte Zwiebel, gewürfelte Paprika, gewürfelte Gurke, halbierte Cherrytomaten, halbierte Oliven und gewürfelten Feta-Käse vermengen.
  3. In einer kleinen Schüssel Olivenöl, Rotweinessig, Dijon-Senf, Honig, Salz und Pfeffer gut vermengen, um das Dressing herzustellen.
  4. Das Dressing über den Nudelsalat gießen und alles vorsichtig vermengen, um die Zutaten gut zu bedecken.
  5. Den Nudelsalat für mindestens 30 Minuten im Kühlschrank ziehen lassen, damit er gut durchziehen kann.
  6. Vor dem Servieren mit frischem gehacktem Basilikum bestreuen.

Der Nudelsalat eignet sich gut als Beilage zu Grillgerichten oder als eigenständiges leichtes Mittagessen. Sie können auch Ihrer Kreativität freien Lauf lassen und je nach Vorlieben weitere Zutaten hinzufügen oder austauschen.

Alle Rechte vorbehalten - Copyright by Enjoyz