njoyz logo

Pizzabrötchen – einfaches Rezept zum Kochen mit Kindern

pizzabrötchen rezept kochen mit kindern rezept

Ein einfaches und unterhaltsames Rezept zum Kochen mit Kindern ist „Pizzabrötchen“. Es ist eine kreative Möglichkeit, um gemeinsam eine leckere Mahlzeit zuzubereiten. Hier ist eine einfache Anleitung:

Pizzabrötchen Zutaten:

  • 1 Pizzateig (aus dem Supermarkt oder selbstgemacht)
  • Tomatensoße
  • Geriebener Käse (z.B. Mozzarella)
  • Beläge nach Wahl (wie Schinken, Paprika, Pilze, Oliven)
  • Ein Ei (optional, für die Glasur)

Anleitung:

  1. Vorbereitung:
    • Heize den Ofen gemäß den Anweisungen auf dem Pizzateig vor.
  2. Arbeitsfläche vorbereiten:
    • Bestreue die Arbeitsfläche mit etwas Mehl, um ein Kleben des Teigs zu verhindern.
  3. Pizzateig ausrollen:
    • Rolle den Pizzateig aus, bis er eine rechteckige Form hat. Kinder können dabei helfen, den Teig zu rollen und in Form zu bringen.
  4. Tomatensoße auftragen:
    • Verteile großzügig Tomatensoße auf dem ausgerollten Teig. Lass die Kinder dies mit einem Löffel oder einer Teigkarte machen.
  5. Beläge hinzufügen:
    • Streut den geriebenen Käse über die Tomatensoße und fügt dann die gewünschten Beläge hinzu. Dies kann eine unterhaltsame Aktivität sein, bei der die Kinder ihre eigenen Pizzabrötchen gestalten können.
  6. Rollen und schneiden:
    • Rolle den belegten Teig vorsichtig von einer Seite her auf, um eine lange Teigrolle zu formen. Schneide die Rolle dann in etwa 1-2 Zoll dicke Scheiben.
  7. Auf ein Backblech legen:
    • Lege die geschnittenen Pizzabrötchen mit der Schnittseite nach oben auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech.
  8. Optional: Ei-Glasur und Käse Crunsh
    • Wenn ihr möchtet, könnt ihr die Pizzabrötchen mit einer verquirlten Ei-Glasur bestreichen, um ihnen eine glänzende Oberfläche zu verleihen. Ebenfalls kann man ein bisschen Käse auf die Brötchen kurz vor dem Ende streuen. Auch eignen sich kleine Röstzwiebeln anschließend noch auf die Käseglasur.
  9. Backen:
    • Backe die Pizzabrötchen im vorgeheizten Ofen gemäß den Anweisungen auf dem Pizzateig, bis sie goldbraun und der Käse geschmolzen ist.
  10. Abkühlen lassen und genießen:
    • Lass die Pizzabrötchen kurz abkühlen, bevor ihr sie genießt. Sie sind perfekt als Snack oder als Beilage zu einem Salat.

Dieses Rezept ermöglicht es den Kindern, kreativ zu sein, während sie ihre eigenen Pizzabrötchen gestalten. Es ist eine unterhaltsame Möglichkeit, Zeit in der Küche zu verbringen und am Ende ein leckeres Ergebnis zu genießen.

chen gestalten. Es ist eine unterhaltsame Möglichkeit, Zeit in der Küche zu verbringen und am Ende ein leckeres Ergebnis zu genießen.

Teilen:

Neue Beiträge

Kategorie Wissen

Alle Rechte vorbehalten - Copyright by Enjoyz