njoyz logo

Königsberger Klopse Rezept

Königsberger Klopse Rezept Zutaten Sauce

Die Königsberger Klopse sind ein traditionelles deutsches Gericht, dessen Ursprünge bis in die Stadt Königsberg zurückreichen, die heute als Kaliningrad bekannt ist. Diese herzhaften Fleischklöße werden aus einer Mischung von gemahlenem Rind- und Schweinefleisch, Eiern, Semmelbröseln und Gewürzen zubereitet. Der Name „Klops“ bezieht sich auf die runden Fleischbällchen, die in einer köstlichen Sauce serviert werden.

Die Königsberger Klopse repräsentieren ein Stück kulinarisches Erbe, das Generationen von Köchen weitergegeben wurde. Die Kombination von Fleisch, Sauce und Gewürzen verleiht diesem Gericht einen einzigartigen Geschmack, der bis heute geschätzt wird. Ob als Familienmahlzeit oder festliches Gericht – die Königsberger Klopse sind eine Hommage an die Vielfalt und den Geschmack der deutschen Küche.

Zutaten für die Klopse:

  • 500 g gemischtes Hackfleisch (z. B. Rind und Schwein)
  • 1 Tasse Semmelbrösel
  • 2 Eier
  • Salz und Pfeffer nach Geschmack
  • 1 Zwiebel, fein gehackt
  • 1/2 Tasse Milch

Sauce für die Königsberger Klopse

  • 2 EL Butter
  • 2 EL Mehl
  • 2 Tassen Rinderbrühe
  • 1 Tasse Sahne
  • 2 EL Kapern
  • Zitronenspalten zum Servieren

Anleitung:

  1. In einer Schüssel das Hackfleisch, Semmelbrösel, Eier, Salz, Pfeffer, gehackte Zwiebel und Milch vermengen. Gut umrühren, bis alle Zutaten gleichmäßig verteilt sind.
  2. Die Mischung zu kleinen Bällchen formen, etwa so groß wie Golfbälle.
  3. In einem großen Topf Wasser zum Simmern bringen. Die Fleischbällchen hinzufügen und etwa 15 Minuten pochieren, bis sie durchgegart sind.
  4. In einem separaten Topf die Butter bei mittlerer Hitze schmelzen lassen. Das Mehl hinzufügen und ständig rühren, um eine Mehlschwitze (Roux) herzustellen.
  5. Nach und nach die Brühe und Sahne zur Mehlschwitze geben, dabei gut rühren, um Klumpen zu vermeiden. Weiter rühren, bis die Sauce eindickt.
  6. Die Kapern zur Sauce geben und mit Salz und Pfeffer nach Geschmack würzen.
  7. Die pochierten Fleischbällchen abtropfen lassen und in die Sauce geben. Lassen Sie sie einige Minuten in der Sauce köcheln, damit sie die Aromen aufnehmen.
  8. Die Königsberger Klopse mit der Sauce servieren und mit Zitronenspalten garnieren.

Dieses Gericht wird oft mit Kartoffeln oder Reis serviert. Es ist eine köstliche und herzhafte Mahlzeit, die die kulinarischen Traditionen der Region widerspiegelt.

Teilen:

Neue Beiträge

Kategorie Wissen

Alle Rechte vorbehalten - Copyright by Enjoyz